Little Tikes: Über 40 Jahre Qualität, Sicherheit und Haltbarkeit!

Trikes von Little Tikes – Fahrspaß, der mitwächst!

Die Kleinen werden so schnell groß – Dabei entwickelt sich ein Kind in keiner anderen Phase so rasant, wie in den ersten drei Jahren seines Lebens. Neben den geistigen Fortschritten macht sich das vor allem in der körperlichen Entwicklung bemerkbar. Ganz nach dem Motto „lernen, wachsen, losfahren“ lassen sich die Trikes von Little Tikes flexibel an Größe und Fähigkeiten des Kindes anpassen und versprechen kleinen Abenteurern ab sofort Fahrspaß, der mitwächst – und das bereits ab dem neunten Monat bis zum dritten Lebensjahr.

Lernen, wachsen, losfahren mit Trikes von Little Tikes

Als innovative Dreiräder stehen Trikes von Little Tikes für Fahrspaß, der mitwächst. Anstelle eines Buggys dienen sie dem Nachwuchs direkt nach der Kinderwagenzeit als Fortbewegungsmittel und lassen sich den verschiedenen Entwicklungsstufen des Kindes flexibel bis zum dritten Lebensjahr anpassen. Während der Nachwuchs die Füße Anfangs noch stillhält und Mama und Papa die volle Kontrolle über das Fahrvergnügen kleiner Weltenentdecker bewahren, verwandelt sich der Buggy-Ersatz nach und nach zum Dreirad.

Schritt für Schritt zum eigenen Dreirad

Mit Lenkstange, Schutzbügel, Anschnallgurt und Fußstützen ausgestattet, kommen Trikes bereits ab dem neunten Monat als eine Art Buggy-Ersatz zum Einsatz. Die Eltern behalten in dieser Phase die volle Kontrolle über das Fahrvergnügen der Kleinen und sorgen dafür, dass ungeübte Rennfahrer sicher ans Ziel kommen. Ab circa dem zwölften Monat können die Fußstützen entfernt werden. So lernt der Nachwuchs langsam, das Trike durch Treten der Pedale vorwärts zu bewegen. Erst wenn sich kleine Fahrprofis hierbei sicher fühlen, ist es mit etwa 18 Monaten an der Zeit, auch den Schutzbügel abzunehmen. Der Nachwuchs ist nun in der Lage selbständig zu entscheiden, wann er auf- und absteigen möchte. Werden ab dem dreißigsten Monat auch Lenkstange und Anschnallgurt entfernt, lässt sich das Trike wie ein Dreirad völlig selbständig fortbewegen.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.